« Rezept: Champignons mit Hackfüllung überbacken | Main | Rezept: Karotten-Aprikosen-Crème »

Rezept: Pasta mit Chicorée-Brät-Sauce

Pasta mit Chicorée-Brät-Sauce

Wir können im Winter gar nicht anders als mit Chicorée zu kochen. Ich weiß, dass Ihr jetzt alles auf Frühlingsgerichte wartet, ich auch. Aber die Natur braucht noch etwas. Also gibt es eben die saisonalen Gerichte. Gebt dem Gericht eine Chance! Optisch kein Highlight, aber geschmacklich toll. Winterliche Feierabendküche eben, Soulfood auf die Schnelle!

Zutaten

Für 2 Personen

  • 200 g Vollkorn-Nudeln
  • 300 g Chicorée
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g rohe Bratwurst
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • perfekt: Dill, wenn vorhanden
  • 50 g Parmesan

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  2. Während das Salzwasser warm wird, schon mal den Chicorée putzen, halbieren, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin die Gemüsestreifen anschwitzen, mit etwas Zucker und Salz würzen. Sobald alles glasig wird, die Bratwurst in Nocken aus dem Darm in die Pfanne drücken und noch etwas anbraten. Dann mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
  4. Mit der Sahne aufgießen und mit Salz, Pfeffer und perfekt: Dill abschmecken. Die Nudeln untermischen.
  5. Parmesan darüber reiben und servieren.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/2050

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)

Archiv