« Rezept: Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen | Main | Rezept: Pasta mit Räucherlachs-Lauch-Sauce »

Rezept: Rosenkohl-Risotto

Rosenkohl-Risotto

Auch wenn alle den Frühling herbeisehnen, auch schon der erste Spinat auf dem Markt zu bekommen ist, so gibt es hier vorwiegend noch Kohl. Ich habe aus dem Rosenkohl, den ich auf dem Markt mitgenommen hatte, dieses Mal ein Risotto für uns 2 gekocht. Die Mädels bedienten sich lieber am Rest des Kürbis-Risottos. Dieses Mal wurde es vegetarisch gehalten, etwas angebratenen Speck könnte es aber auch noch gut vertragen. Probiert doch mal, eine wirklich genial leckere Variation dieses Wintergemüses!

Zutaten

Reicht für 2 mit großem Hunger

  • 500 g Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2x1 EL Butter
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • 2 EL Sherry
  • 150 g Risotto-Reis (Arborio genommen)
  • 1000 ml kräftige Gemüsebrühe
  • 100 g Parmesan

Zubereitung

  1. Den Rosenkohl gründlich putzen, kleine Röschen unten kreusweise einschneiden, die größeren halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen, fein hacken.
  2. Die Gemüsebrühe in einem kleinen Topf zum Sieden bringen.
  3. In einem größeren Topf Olivenöl mit 1 EL Butter erhitzen, darin den Rosenkohl anbraten, dann Zwiebelwürfel und Reis zugeben und mit dem Rosenkohl weiter glasig anschwitzen, mit dem Kümmel bestäuben..
  4. Mit dem Sherry ablöschen, komplett einkochen lassen. Dann schöpfkellenweise mit der siedenden Gemüsebrühe aufgießen und jeweils auf niedriger Hitze (3-4/9) einköcheln lassen. Dabei etwa alle 2-3 Minuten rühren.
  5. So lange wiederholen, bis der Rosenkohl und der Reis bissfest sind.
  6. Vom Herd nehmen, den Parmesan darüber reiben, Butter zugeben, alles unterrühren und etwa 2 Minuten ruhen lassen. Nochmal abschmecken und servieren.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 50 Minuten

Schwierigkeit: einfach, dauert nur

Quelle: eigenes Rezept

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1901

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)