« Rezept: Kaiserschmarrn | Main | Rezept: Spinat-Lachs-Quiche »

Drink: Heiße Schokolade

Heiße SchokoladeHeute wird wieder gerettet, dieses Mal die Heißgetränke. Da ich schon mehrere Rezepte für Glühwein (klick - weiß, klick), Feuerzangenbowle (klick) und alkoholfreien Kinderpunsch (klick) auf meinem Blog habe, wollte ich diese Mal einen echten Klassiker nehmen. Denn die heiße Schokolade ist so einfach selbst gemacht, das braucht kein Kakaopulver oder fertige SchokoladenWürfel zum Schmelzen. Also das perfekte Gericht, was wir immer retten wollen, ohne alle Zutaten. Wer mag, Zimt passt hier noch gut. In der Jahreszeit dazu noch leckere Plätzchen (hier nach diesem Rezept).
Wer noch andere Ideen und Rezepte für heiße Getränke in dieser nicht ganz so kalten Jahreszeit sucht, wird sicher bei den anderen Rettern fündig werden:

Zutaten

Für 1 große Tasse

  • 25 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL kochendes Wasser
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Zucker
  • Zimt nach Belieben
  • 1 Prise Salz nach Belieben

Zubereitung

  1. Zartbitterschokolade raspeln, in eine Tasse geben. Mit kochendem Wasser verrühren und auflösen.
  2. Milch in einem Topf erwärmen, zur geschmolzenen Schokolade geben.
  3. Mit Zucker, Zimt und Salz abschmecken.
  4. Heiß servieren.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 10 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1871

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)

Archiv