« Rezept: Hefezopf mit Marzipan | Main | Kinderspiel: Schnappt Hubi »

Rezept: Gratinierter Ziegenkäse mit Zucchinigemüse

Gratinierter Ziegenkäse mit Zucchinigemüse

GGarten-Koch-Event März 2013: Thymian [31.03.2013]Passend zum aktuellen Gartenkochevent mal wieder ein Rezept von meiner Festplatte, das wir schon im Sommer genossen haben. Supersimpel und schnell ist es nicht nur eine tolle Beilage sondern auch als Vorspeise mit etwas Ciabatta sehr gut. Leicht und lecker, echt zu empfehlen! Am längsten dauert es noch, die Zucchini zu schneiden. Ein echtes sommerliches Essen, werde ich, wenn die Zucchini wieder Saison haben, bestimmt wieder machen.

Zutaten

Für 2 als Vorspeise oder Beilage

  • 350 g Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 Ziegenkäsetaler
  • 4 TL brauner Rohrzucker

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, abtrocknen, in dünne Scheiben schneiden (oder hobeln). Knoblauch schälen und mit der breiten Seite des Messers flach drücken.
  2. Eine Pfanne erhitzen und darin die Zucchini mit dem Knoblauch andünsten, Thymian im Ganzen zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und insgesamt ca. 5 Minuten dünsten.
  3. Thymian entfernen und mit etwas Zitronensaft und den Gewürzen nochmal abschmecken.
  4. Die Ziegenkäsetaler mit etwas braunem Zucker bestreuen, mit einem Bunsenbrenner karamellisieren, auf dem Zucchinigemüse anrichten.

Zubereitungszeit: fertig in ca. 15 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Schnell, schneller, Henssler, S. 38

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1501

Comments

Das ist gemein: Wir bibbern alle dem Frühling entgegen und Du bringst schon so schöne Sommergerichte an. :-D

Liebe Grüße, Sus

@ Sus: wer sehnt sich bei dem Schmuddelwetter nicht den Frühling herbei?

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)