« Rezept: Birnen-Apfelmus | Main | Rezept: Lachsforellen-Brotaufstrich »

Rezept: Blumenkohl-Hack-Auflauf

Blumenkohl-Hack-Auflauf

Wir hatten Blumenkohl in der Biokiste. Aus dem habe ich gemeinsam mit Hackfleisch einen schnellen Auflauf gezaubert. Schnell, einfach und lecker! Einziger Nachteil: es braucht 2 Töpfe + 1 Auflaufform. Es können gerne noch frische Kräuter reingegeben werden, das habe ich bei der anhaltenden "Kräuterphobie" meiner Mädels weggelassen.

Zutaten

Für 3 Personen

  • 1 Blumenkohl
  • Salzwasser
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Sahne
  • 3 Eier (M)
  • Muskatnuss
  • 150 g geriebener Käse (gemischt Bergkäse + Emmentaler)

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, in Röschen schneiden und in kochendem Salzwasser kurz 5 Minuten vorgaren.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen, darin das Hackfleisch krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Die Zwiebel mit anschwitzen. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Blumenkohlröschen mit Hack in eine höhere Auflaufform schichten. Sahne mit Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Die Eier-Sahne-Mischung über den Blumenkohl geben, mit dem Käse bestreuen.
  6. Im Ofen auf der 2. Schiene von unten 45 Minuten überbacken.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten Arbeits- + 45 Minuten Gratinierzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1406

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)