« Taste of Singapur | Main | Rezept: Zitronenmelissesorbet »

Rezept: Lachsforellenfilet vom Grill

Lachsforellenfilet vom Grill

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.deWir grillen weiter, überwiegend Fisch. Auch meine Mädels sind da mittlerweile begeistert von. "Fisch ist lecker", stellen sie immer wieder fest. Kann ich nur bestätigen. Hier mal in einer schnellen Version, ich habe das Grün der Frühlingszwiebeln, das bei den gegrillten Frühlingszwiebeln anfällt, verwendet, um die Lachsforelle zu aromatisieren. Wer keine Frühlingszwiebeln hat, Schnittlauch geht alternativ, dann 1 Bund verwenden. Schmeckte wieder jedem, das Grün wurde vor dem Servieren selbstverständlich entfernt, aktuell ist hier wieder "Fussel-Phase" angesagt, Kräuter nur subatomar...

Zutaten

Für 4 Personen

  • 800 g Lachsforellenfilet mit Haut
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • Grün von 3 Frühlingszwiebeln (sonst wird es doch zuviel)
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Lachsforellenfilet abspülen, trockentupfen, mit Grätenzange von den restlichen Gräten befreien. Auf 1-2 Bögen Alufolie legen (je nach Stabilität).
  2. Zitrone heiß abspülen, trockentupfen, in schmale Scheiben schneiden. Grün waschen, trockenschütteln, in Ringe schneiden (hier nicht so schmal, damit es leichter abgenommen werden kann). Salz mit Olivenöl verrühren.
  3. Den Fisch mit dem gewürzten Olivenöl bepinseln, mit den Frühlingszwiebelringen belegen, Zitronenscheiben darüber verteilen, dann das Päckchen dicht verschließen. Bis zum Grillen im Kühlschrank lagern.
  4. Über der direkten Glut ca. 15 Minuten grillen.

Zubereitungszeit: etwa 10-15 Minuten Arbeits- + 15 Minuten Grillzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1326

Comments

Die Lachsforelle begeistert mich auch schon länger! Ein sehr flexibler Fisch! Hier kann man schön mit den Aromen experimentieren! :-) LECKER!

@ Küchenjunge: oh ja, ich finde die auch richtig toll!

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)