« Rezept: Stulle Berliner Art | Main | Verlosung zum Cross-Blog-Adventskalender »

Rezept: Bananen-Chili-Chutney

Bananen-Chili-Chutney

Blog-Event LXXIV - Tunken (Einsendeschluss 15. Februar 2012)Wir hatten ja vor einiger Zeit sehr lecker gebratenen Zander mit Blutwurstrisotto und diesem Chutney gekocht. Wir waren so begeistert, dass wir das Chutney unbedingt nochmal testen wollten. Wir hatten einfach nur Seelachsfilet mit Salz und Pfeffer gewürzt und angebraten. Wieder genial lecker! Das werden wir im Sommer auch zu gegrilltem Fisch servieren. Da es so schön in das laufende Event von Heike passt, reiche ich das mal als meinen ersten Beitrag ein.

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Apfelsaft
  • 20 g Ingwer
  • 1 frischer Chili

Zubereitung

  1. Für das Chutney die Banane schälen und würfeln. Den Zucker in einem Topf karamellisieren, Bananenwürfel zugeben und mit den beiden Säften ablöschen.
  2. Ingwer schälen und fein würfeln, Chili waschen, entkernen und ebenfalls fein würfeln, beides zugeben, noch 2 Minuten köcheln und abkühlen lassen.

Zubereitungszeit: fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Ralf Zacherl bei J.B.Kerner am 30.12.2005

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/622

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)