« Rezept: Orangensauce mit Balsamico | Main | Rezept: Frühlingskräutertarte »

Rezept: Rote-Bete-Sauce mit Meerrettich

Rote Bete Sauce mit Meerrettich

Wir haben ja neulich Fischspieße gegrillt, neben der Orangensauce habe ich noch eine Rote-Bete-Sauce mit Meerrettich (im Bild hinten) gemacht. Ich fand sie warm und kalt richtig gut. Unsere mitessenden Freunde fanden diese fast noch leckerer als die Orangensauce. Ich fand sie zu den mit Kräutern marinierten Kabeljauspießen extrem passend. Zu den Paprika-Marinaden eher nicht. Laut Rezept entweder zu gebratenem/gegrillten Fisch oder auch zu Rindfleisch passend. Kann ich mir gut vorstellen. Leider hat meine Kamera etwas gesponnen, daher hier die Sauce im Hintergrund.

Die Fischspieße stammten übrigens von der Deutschen See, der rustikale Wolfsbarschspieß kam gut an, dazu passte auch die Orangensauce super. Der Kabeljauspieß war richtig lecker, insbesondere die Marinade, allerdings waren wir über die Kartoffelscheibe etwas verwundert. Der Pangasius-Spieß mit Garnele ist wieder richtig gut, hier muss allerdings selber gewürzt werden. Die Spieße waren alle lecker, sogar die Große war begeistert.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 330 ml Rote Bete Saft
  • 200 g Crème fraîche
  • 3 EL Sahne-Meerrettich
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Aceto Balsamico

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, darin Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig andünsten.
  2. Alles mit Rote Bete Saft ablöschen und offen um 1/3 einköcheln lassen.
  3. Vom Herd nehmen, Crème fraîche und Sahne-Meerrettich einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Aceto Balsamico abschmecken.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 25 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: GU - Saucen und Dips, S. 60

Die Fischspieße bekam ich als Testportionen von Deutsche See. Noch ein Blick auf den Grill:

Fischspieß auf Grill

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1189

Comments

Die Sauce war so lecker, dass ich mir etwas abgefüllt habe ;-) Nur zu empfehlen!!

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)