« Rezept: Indianersalat | Main | Rezept: Lammkeule provencale »

Rezept: Schokoladeneis ohne Ei nach Lea Linster

Schokoladeneis nach Lea Linster

Hier stelle ich Euch einen Klassiker vor, den ich schon ewig mal selber machen wollte. Dieses Eis ist der Hammer, oberschokoladig, cremig, mehr kann man sich einfach nicht wünschen! Es ist recht unaufwendig, ohne Ei, kann also von (fast) jedem genossen werden. Die Zubereitung können meine Mädels gut mitmachen, es ist wirklich kinderleicht! Bei der Konsistenz ist es von Vorteil, wenn man eine Eismaschine hat, es wird einfach cremiger, aber auch ohne sollte es gehen. Dann einfach regelmäßig durchrühren, während das Eis gefriert, müste eigentlich gehen. Gab es hier schon mehrfach, ist richtig lecker, eines unserer Favoriten, uneingeschränkt empfehlenswert!

Damit wünsche ich meinen Lesern schon mal Frohe Ostern, wunderschönes Fest im Kreise der Lieben, Zeit für- und miteinander! Wir werden gemütlich frühstücken, die Rezepte werde ich dann irgendwann nachreichen...

Zutaten

Ergibt ca. 12 Kugeln

  • 100 g Schokolade (mind. 45% Kakao, habe 60%ige genommen!)
  • 500 ml Milch (3,5% Fett)
  • 100 g Zucker
  • 50 g Kakao (den echten, nicht Trinkkakao!)

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken.
  2. Die Milch in einem großen Topf erwärmen, kurz vor dem Kochen den Zucker, Kakao und gehackte Schokolade zugeben. So lange rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.
  3. Im Kühlschrank schon mal kalt stellen.
  4. In der Eismaschine gefrieren lassen.

Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten Arbeits- + 1 Stunde Kühlzeit + 40 Minuten Gefrierzeit

Schwierigkeit: überraschend einfach!

Quelle: Lea Linster - einfach fantastisch, S. 152

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1185

Comments

Da gugge ich so in meinen Feed-Reader, ahnungslos, lese das Rezept, checke die Zutaten und schon ist die Eismaschine aus dem Winterschlaf befreit ;-)

BTW Bin am 03. + 04.5 in Berlin und habe abends noch nichts vor und übernachte am Potsdamer Platz

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)