« Rezept: Tomatenquark mit Pimpernelle | Main | Rezept: Pasta mit Pesto »

Rezept: Gegrillte Dorade

Dorade gegrillt

Diese Dorade ist schon vom Anfang der Grillsaison, zwischendurch gönnte ich mir eine Fischzange, in die auch Doraden passen. Daher wurde diese noch in der Alufolie gegart. Der Nachteil von der Alufolie: die Haut ist so lappelig, die will niemand freiwillig essen. Dafür verbinden sich die Aromen ganz toll, die Zitrone gibt schön das Aroma ab und die Dorade wird toll saftig. Eine rundum gelungene Fischvariation vom Grill.

Zutaten

1 Dorade mit ca. 400 g, reicht für 2 Personen

  • 1 Dorade, 400 g, küchenfertig ausgenommen
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Biozitrone
  • 2 Zweige Dill
  • 1-2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Zitrone in Scheiben schneiden, Dill waschen, trockenschütteln. Einen großen Bogen Alufolie mit dem Olivenöl einpinseln.
  2. Die Dorade nochmals abspülen, auf beiden Seiten ca. 1/2 cm tief 2x einschneiden, innen und außen salzen und pfeffern.
  3. Einen Stengel Dill auf die Mitte der Alufolie legen, die Hälfte der Zitronenscheiben darauf verteilen. Eine Scheibe Zitrone in die Dorade stecken. Dorade auf die Zitronenscheiben legen. Restliche Zitrone und Dill darauf legen, sehr fest verschließen.
  4. Über der Glut von jeder Seite ca. 10-15 Minuten grillen (hängt ein wenig von der Hitze der Glut ab).

Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten Arbeits- + ca. 25 Minuten Grillzeit

Schwierigkeit: recht einfach

Quelle: eigenes Rezept

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1131

Comments

Leckeres Rezept, gerade wenn man die Alufolie benutzt, kann man mit Kräutern viel besser spielen wie mit einer Fischzange - leider wird dann die Haut auch nicht so knusprig.

Schönes Blog hast du übrigens hier, werde mir das mal in den Feedreader legen :-)

@ Markus: danke für das Kompliment!!

Ich habe letztens in einem Restaurant gegrillte Dorade gegessen. Diese war in Backpapier(?) und dann erst in Alufolie eingewickelt.

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)