« Rezept: Kohlrabisuppe | Main | Rezept: Dunkler Fliederessig »

Rezept: Spargel aus dem Bratschlauch

Spargel aus dem Bratschlauch

Seit letztem Jahr ist die Zubereitung des Spargels in der Alufolie bei uns Standard, der Spargel schmeckt einfach richtig intensiv, mit einem Schuß Weißwein hat man gleich noch eine Sauce. Allerdings wies mich mein sehr umweltbewußter Bruder auf den immensen Energiebedarf bei der Herstellung von Alufolie hin. Also habe ich jetzt schon mehrfach den Spargel genauso lecker im Bratschlauch zubereitet nach einem Tipp der Kaffeebohne. Das Foto ist nicht besonders, aber der Geschmack echt umwerfend! Probiert es mal aus, ich habe jetzt schon viele im Freundeskreis von der Methode überzeugt.

Zutaten

Für 5 als Beilage

  • 1 kg weißer Spargel
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • wer will noch ca. 100 ml Weißwein
  • Bratschlauch

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Die Butter schmelzen.
  2. Den Bratschlauch großzügig zurechtschneiden. Auf einer Seite fest verschließen, Spargel hineingeben, Butter darüber verteilen (ich habe es einfach hineingegossen und am Schluss 2x gedreht)und mit wenig Salz und etwas Zucker würzen. Wer will, gießt noch etwas Weißwein an, da bekommt man hinterher einen ganz tollen Sud, toll wenn man nur etwas Schinken und Kartoffeln dazu isst.
  3. Die andere Seite des Bratschlauches fest verschließen. Auf dem Blech auf der 2. Schiene von unten etwa 45 Minuten garen (bei Stangen ca. 26 mm Durchmesser, sind dann recht weich).

Zubereitungszeit: etwa 15-20 Minuten Arbeits- + 45 Minuten Garzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Kaffeebohne

Spargel aus dem Bratschlauch

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1089

Comments

cool - daruf bin ich auch noch nicht gekommen

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)