« Rezept: Armer Ritter | Main | Rezept: Schwarzwurzelquiche mit Spinat »

Rezept: Hähnchenbrust auf Kürbisgemüse

Hähnchenbrust auf Kürbisgemüse

Während sich draußen der Schnee und Eis weiter türmen (heute gibts wieder dicke Flocken), kann frau sich drinnen schön wärmen. Ich hatte eine Hähnchenbrust auf dem Markt mitgenommen - mit Knochen, das liebt der Göttergatte so sehr. Wir hatten noch einen halben Butternut-Kürbis, der wollte dem Hähnchen so gerne Gesellschaft leisten. Also wurde alles geschnibbelt, kurz karamellisiert und dann gemeinsam im Ofen geschmort. Wir waren echt angetan, war eine leckere Improvisation.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 1/2 Butternut-Kürbis
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Zucker
  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 1 Hähnchenbrust mit Knochen
  • Salz, Pfeffer, Curry

Zubereitung

  1. Aus dem Kürbis die Kerne herauskratzen, schälen, in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Ingwer schälen, fein würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse rausschneiden, würfeln.
  2. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butterschmalz in einer Servierpfanne zerlassen, Zucker darin schmelzen, Kübis- und Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Apfel und Ingwer zugeben und gut durchmischen. Mit Apfelsaft und Geflügelbrühe ablöschen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  3. Die Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, auflegen, mit Salz, Pfeffer und Curry bestreuen, die Pfanne mit Deckel (oder Alufolie) verschließen, auf mittlerer Schiene 40 Minuten garen.
  4. Dann den Deckel abnehmen, die Haut mit einer Nadel einstechen und weitere 15-20 Minuten bräunen.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten Arbeits- + 60 Minuten Garzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: eigenes Rezept

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1046

Comments

Herzig schaut das aus mit dem Huhn in der Mitte... Lecker... lustig ich habe auch Kürbis gekocht..

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)