« 3 Jahre genial-lecker | Main | Rezept: Holunderblütenkaltauszug »

Kochbuch: Gabriele Kurz - Natürlich gut essen

Gabriele Kurz - Natürlich gut essenIch mag die vegetarische Küche sehr, auch wenn der Göttergatte nichts gegen ein Stücklein Fleisch auf dem Teller einzuwenden hat. Gabriele Kurz ist ja mit eine der Vorreiterinnen der vegetarischen Küche. In ihrem Buch beschreibt sie auch immer wieder ihren (kulinarischen) Lebensweg, der sie aktuell nach Dubai geführt hat. Dadurch bekommt es eine sehr persönliche Note. Das Buch an sich besticht schon äußerlich: Hardcover mit Schutzumschlag, Lesebändel. Pro Doppelseite sind 1-2 Rezepte aufgeführt, jeweils mit großem Foto, die wirklich wunderschön und abwechslungsreich gestaltet sind. Die Zutatenliste ist übersichtlich am Rand gehalten, die Arbeitsanleitung untergliedert und gut nachvollziehbar. Ofentemperaturen sind nicht hervorgehoben, aber auf das Vorheizen wird an entsprechender Stelle im Rezept hingewiesen. Auch die ungefähre Zubereitungszeit sowie Back-, Kühl- oder Marinierzeit wird angegeben, wodurch das Rezept recht gut abgeschätzt werden kann. Häufig ist noch ein Tipp oder verschiedene Anregungen für gelingsicheres Zubereiten, eigene Herstellung von z.B. Sauerkraut in einem kleinen Kasten angegeben. Bei schwierigeren Zwischenschritten sind diese bebildert dargestellt.

Die Rezepte selbst sind nach dem Ursprung der Hauptzutat geordnet: Garten und Feld, Wiese und Wald, Weide und Stall. Dabei arbeitet sie viel auch mit Wildkräutern (Gundelrebe, Löwenzahn, Lungenkraut,...). So hat sie sich in Dubai auch einen eigenen Kräutergarten zugelegt und Gärtner sind hier auch klar im Vorteil, denn nicht immer bekommt man (insbesondere als Stadtmensch) das entsprechende Kraut. Abgerundet wird das Buch durch einige Grundrezepte wie Gemüsetee oder Teigrezepte. Das Register führt leider nur die Rezepttitel auf, was ich persönlich immer etwas erschwerend finde.

Insgesamt haben bisher alle Dinge, die ich daraus getestet habe, hervorragend geschmeckt und alle Testesser und -trinker begeistert. Dabei ist das Buch so wunderschön gestaltet, dass man es immer wieder gerne in die Hand nimmt und darin blättert und sicher das eine oder andere findet, was noch getestet werden sollte. Daran werden sicher nicht nur Vegetarier ihre Freude haben.

Diese Rezension entstand auf Grundlage eines Belegexemplares, das mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Es ist aktuell im Handel oder bei Amazon erhältich.

Daraus schon vorgestellt:

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/937

Comments

Der amazon-Link geht nicht!

@ Ulrike: danke, funktioniert jetzt!

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)