« Rezept: Torta Pasqualina - Spinattorte | Main | Rezept: Kräuter-Käsekuchen mit Bärlauch »

Rezept: Kartoffelsalat mit Speck und Zwiebeln

Kartoffelsalat mit Speck und Zwiebeln

Zu unserem Ostergrillen mit dem Bärlauch-Mascarpone-Dip haben wir noch diesen Kartoffelsalat vorbereitet. Er wird mit einer warmen Zwiebel-Speck-Vinaigrette serviert. Je schneller der auf den Tisch kommt, umso besser. Denn der knusprige Speck mit den warmen Zwiebeln gibt erst den richtigen Kick. Kalt war er auch nicht schlecht, aber lauwarm definitiv besser. Schmeckte zu allem gegrillten, insbesondere zu Bratwurst.

Zutaten

Für 6 als Beilage

  • 1,2 kg Kartoffeln
  • Salz
  • 4 Zwiebeln
  • 30 g durchwachsener Speck
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 4-6 EL Gewürzgurkenessig
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen, pellen, etwas auskühlen lassen, in dicke Scheiben schneiden. Leicht gesalzen in eine Schüssel oder auf eine Platte geben.
  2. Zwiebeln schälen, fein würfeln, Speck in feine Streifen schneiden. Speck in einer Pfanne auslassen, je nach Fettgehalt noch etwas Pflanzenöl zugeben. Die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten, Essig zugeben und aufkochen lassen.
  3. Pfeffern und mit Salz abschmecken. Über die Kartoffeln geben, rasch servieren.

Zubereitungszeit: fertig in etwa 45 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Dr. Oetker - Die besten Nudel- und Kartoffelsalate, S. 12

Ich habe schon andere Rezepte für Kartoffelsalate getestet, vielleicht wollt Ihr ja variieren:

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/893

Comments

Der sieht echt lecker aus! Bin auch immer auf der Suche nach anderen Kartoffelsalatrezepten als den von Frau Mama. Besonders der knusprige Speck lacht mich an :-)
Aber eine Frage noch: was ist Gewürzgurkenessig? Das Zeug aus dem Glas, wo die Gurken drin schwimmen?

@ Anikó: genau, der Sud von Essiggurken.

Wunderbar - so hat ihn meine Oma schon immer gemacht. Das ist das Rezept für niedersächsischen Kartoffelsalat.

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)