« Rezept: Lasagne al forno | Main | Rezept: Mangoldquiche mit Garnelen »

Rezept: Entenkeulen mit Teltower Rübchen aus dem Römertopf

Entenkeulen mit Teltower Rübchen aus dem Römertopf

Ich hänge ungeheuer mit dem Bloggen, aber dieses Gericht möchte ich Euch doch etwas schneller vorstellen. Auf dem Markt hatte ich Teltower Rübchen und Entenkeulen bekommen. Kombiniert wurde das mit Möhren in einem superschnellen Gericht. Mit einer Arbeitszeit von etwa 15 Minuten ist es schon fast Fast Food, dabei aber durchaus auch für den Sonntag geeignet. Das gab es zwar zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 250 g Teltower Rübchen
  • 250 g Möhren
  • 4 Pimentkörner
  • 4 Lorbeerblätter (oder 1 frischer Zweig)
  • 2 Entenkeulen
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. Den Römertopf 1 Stunde wässern.
  2. In der Zwischenzeit die Teltower Rübchen und Möhren schälen, Rübchen ganz lassen, Möhren in dicke Stücke schneiden.
  3. Das Gemüse mit den Pimentkörnern und den Lorbeerblättern in den Römertopf geben. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Die Entenkeulen waschen, trockentupfen, die Haut in Streifen einritzen. In einer Pfanne ohne Fett von der Hautseite etwa 3 Minuten anbraten. Mit der Hautseite nach oben auf das Gemüse in den Römertopf legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  5. Den Bratensud mit der Hühnerbrühe aufkochen, über das Gemüse geben. Deckel aufsetzen.
  6. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 50 Minuten garen, dann den Deckel abnehmen und für weitere 10 Minuten backen. Gegebenenfalls den Grill einschalten, damit die Haut schön knusprig wird.

Zubereitungszeit: Römertopf 1 Stunde wässern, 15 Minuten Arbeits- + 60 Minuten Garzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: GU - Landküche, S. 143

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/802

Comments

Teltower Rübchen: da muss man um Berlin wohnen, die gibts hier nicht.

Rike, trotz Schnee und Kälte ( bei Euch? Oder?), komme ich jetzt vorbei!!!!

@ Lamiacucina: naja, dafür hast Du viel bessere Käse- und Schokoladenauswahl...

@ Bolli: oh ja, 3 cm Neuschnee heute Nacht, aber es taut gerade wieder. Wird wohl sehr glatt werden heute.

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)