« Rezept: Schinken-Zwiebel-Kraut | Main | Rezept: Kürbislasagne mit Ziegenkäse »

Rezept: Quittenmus

Quittenmus

GKE_Oktober08_160x160Meine allererste eigene Quittenernte! Unser vor fast 3 Jahren gepflanzter Quiittenbaum (genauer: eine Apfelquitte) trug zum allerersten Mal, ich musste sogar die Äste abstützen, um 6 (!) Quitten ernten zu können. Der Duft war phantastisch. Daraus kochte ich nach einem Familienrezept dieses Quittenmus. Superaromatisch und viel weniger aufwändig als das viel bekanntere Quittengelee.

Zutaten

Für 4 Gläser um 300-400 ml

  • etwa 1,2 kg Quitten
  • 500 g 2:1 Gelierzucker
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die Quitten mit einem Tuch abreiben, um den Flaum zu entfernen. Die Quitten vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden, in einem kleinen Topf sammeln. Schlechte Stellen herausschneiden und wegwerfen. Das übrige Fruchtfleisch würfeln, in einem großen Topf sammeln (Schale kann dran bleiben).
  2. Das Fruchtfleisch mit dem Gelierzucker mischen und etwa 2 Stunden ziehen lassen bei geschlossenem Deckel. Die Kerngehäuse mit 200 ml Wasser bei geschlossenem Deckel aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, durch ein Sieb zu dem Quittenfleisch gießen.
  3. Die Gläser in heißes Wasser legen.
  4. Bei mäßiger Hitze (etwa 6/9) langsam aufköcheln unter häufigem Rühren. Sobald es kocht, alles gut pürieren.
  5. Gelierprobe machen: 1 TL auf eine Untertasse geben, wenn es fest wird: super, wenn nicht: Gelierzucker nachgeben.
  6. Mit einem Marmeladentrichter sprudelnd kochend (wichtig!) in die sauberen Gläser abfüllen, darauf achten, dass der Rand sauber bleibt. Sofort mit den Deckeln verschließen und etwa 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen.

Zubereitungszeit: etwa 60 Minuten Arbeits- + 2 Stunden Wartezeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Familienrezept

Unsere Ernte:

Quitten

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/787

Comments

in hellseherischer Voraussicht gepflanzte Quitten. Hätte ich auch gerne.

vom Baum in den MUnd, so ungefähr mit Umweg KOchtopf.....schmeckt sicher umwerflich gut!

Hallo!
Meine Kinder haben heute von unserem 1jährigen Apfelquittenbaum genau 6 Quitten geerntet,echt witzig.Ich werde jetzt morgen deinen Quittenmus kochen.Meine Mutter hat das früher immer gemacht,leider wußte ich nicht wie.Jetzt bin ich schlauer.
Gruß

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)