« Fremdgekocht: Imam Bayildi | Main | Rezept: Tauftorte »

Lebensmittel-Stöckchen

Da wurde ich doch von Liebe geht durch den Magen mit einem Stöckchen beworfen. Allerdings sind die Fragen etwas allgemein gehalten. Also mal sehen...

  1. Welche drei Nahrungsmittel sind für Dich unverzichtbar?
  2. Schwierig. Kartoffeln gehören auf jeden Fall dazu (herrlich vielseitig), Nudeln und am ehesten noch Tomaten.

  3. Welche drei Nahrungsmittel magst Du überhaupt nicht?
  4. Schon viel einfacher: Hülsenfrüchte (außer frischen Stangenbohnen), Meeresfrüchte, Schnecken (alles mehrfach probiert, aber das darf mein Mann immer im Restaurant essen).

  5. Gibt es ein Nahrungsmittel, das Du gerne mal probieren möchtest?
  6. Ich probiere alles. So bewusst fällt mir jetzt auch nix ein, was ich noch testen möchte. Ganz im Gegensatz zu der ewigen Nachkochliste...

  7. Was ist Dein Lieblingsgetränk?
  8. Nach wie vor Tee. Auch wenn es momentan ein Früchtetee Erdbeer-Himbeer ist, abends gerne ein Kräutertee mit viel Anis und Honig. Auch Stilltee schmeckt nicht schlecht, wenn auch nur in vorsichtigsten Mengen trinkbar (zumindest als stillende Frau). Ich freue mich schon wieder auf meine Schwarzteesorten, hoffentlich sind sie nicht zu sehr verraucht...

  9. Welche Süßigkeit magst Du am liebsten?
  10. Schokolade, aktuell wieder möglichst herb, also mindestens 70% Kakao. Chips kann ich aber auch nur ganz schwer widerstehen.

  11. An wen gibst Du das Stöckchen weiter?
  12. An Jan und Eva.

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/740

Comments

Antwort ist online.

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)