« Rezept: Käseeier - Schevenigen | Main | Rezept: Kroatischer Kirschkuchen »

Rezept: Böhmische Schinkenfleckerl

Schinkenfleckerl

Kochen statt FussballDer Endspurt der Europa-Küche legt noch einen kurzen Zwischenstopp in Tschechien ein. Hierfür suchten wir uns dieses böhmische Rezept aus, das es gestern zum Abendessen gab. Es ist ein eher schlicht gehaltener Nudelauflauf, bei dem die Nudelnmasse allerdings nur stockt. Er ist nicht ganz so schwer, da kein zusätzlicher Käse verwendet wird. Wir fandes es sehr lecker! Gibt es sicherlich mal wieder.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 200 g Bandnudeln
  • 200 g gekochter Schinken in Scheiben
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier (M)
  • 60 ml Saure Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsangaben in Salzwasser kochen, gut abtropfen lassen. Den gekochten Schinken in kleine Quadrate schneiden. Den Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebelwürfel goldgelb andünsten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Schinkenwürfel und Nudeln zugeben und alles gut mischen. In eine Auflaufform füllen.
  3. Die Eier mit der Sauren Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über den Auflauf gießen.
  4. Mit Alufolie abdecken und im warmen Ofen 30 Minuten backen.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten Arbeits- + 30 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Chefkoch

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/700

Comments

Das sieht aber auch lecker aus.

das sieht lecker aus. wenn ich die saure sahne weglasse, ist das sogar etwas für mich

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)