« Kochbuch: Die neue natürliche Küche | Main | Rezept: Huhn mit Walnüssen »

Rezept: Forelle mit Thymian und Knoblauch

Forelle mit Thymian und Knoblauch

Um bei meinem guten Vorsatz zu bleiben, gab es eine mit Thymian und Knoblauch aromatisierte Forelle, die völlig unkompliziert im Backofen gegart wird. Dabei noch figurfreundlich. Ich würde beim nächsten Mal allerdings etwas mehr Marinade machen und auch etwas in die Bauchhöhle füllen. Denn das Aroma der Gewürze kam zwar durch, dürfte für meinen Geschmack aber ruhig noch etwas dominanter sein. Insgesamt sehr lecker und wird sicher nochmal nachgekocht. Da ich das Buch noch nie verwendet hatte, ist das hier gleich noch ein Beitrag für das laufende DKduW.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 TL getrockneter Thymian
  • 2 Portionsforellen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Für die Marinade die Knoblauchzehen schälen und in den Mörser geben. Mit Olivenöl und dem Thymian zu einer Marinade verarbeiten.
  3. Die Forellen abspülen von innen und außen, salzen, pfeffern und innen und außen mit der Marinade einpinseln.
  4. Die Forellen jeweils auf das Backpapier legen und auf mittlerer Schiene für 15 Minuten garen.

Zubereitungszeit: Arbeitszeit etwa 15 Minuten + 15 Minuten Backofen

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Die neue natürliche Küche, S. 60

Dazu schmeckt: Pellkartoffeln und ein württemberger Riesling

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/571

Comments

Gebackene Forelle ist natürlich auch eine leckere Angelegenheit. Da können wirklich gar nicht genug Kräuter drinnen sein. Gute Anregung.

Fescher Fisch, klingt wunderbar einfach und lecker.

Oh ja, das ist wirklich lecker und supersimpel. Fast schon Fast Food ;-)

Ein tolles Rezept das ich bestimmt bald mal ausprobieren werde. Ich liebe Forellen, und hoffe auf noch mehr Fischrezepte in dieser Art.

Danke für das Rezept

Viele Grüße, John

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)