« Rezept: Stollenplätzchen | Main | Rezept: Kräuterhendl »

Die Spam-Funktion

Dank den Kochbanausen, die bei mir via email anfragten, warum denn ihre Kommentare nie erschienen habe ich jetzt doch mal die Junk-Kommentare durchforstet. Schon in den ersten 200 habe ich so 10 Kommentare gefunden. Da ich ca. 50.000 gejunkte Kommentare habe, werde ich diese jetzt alle mal durchforsten dürfen. Es tut mir echt wahnsinnig leid. Ich verstehe auch nicht, warum die da gelandet sind. Ich kann jetzt nur mal groß ENTSCHULDIGUNG sagen und mir angewöhnen, auch die Junk-Kommentare, die vom Programm da automatisch hingeschoben werden, gelegentlich zu durchforsten, um die echten dort herauszufiltern. Als einziger Trost erscheint mir, dass es sogar Freaks wie ihm auch hier passiert, dann ist es zwar doof und mir echt peinlich, aber wahrscheinlich nicht zu ändern. Ich hoffe, ihr bleibt mir und meinem Blog trotzdem treu!

Also nochmals SORRY!! Ich hoffe, ich finde alle Kommentare!

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/527

Comments

Ein anstrengende Arbeit, aber die Belohnung folgt ja kommentarlos :D Aber stimmt schon: ist furchtbar doof, das passiert bei uns leider auch ab und an, dass Kommentare im Spamfilter landen (und leider auch umgekehrt). Es gibt halt noch nichts perfektes.

Na, dann bin ich ja froh das es am Spamfilter und nicht an der Art meiner Kommentare lag ;O). Werde es aber auch gleich mal zum Anlass nehmen und bei uns gucken...

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)