« Kochbuch: Dr. Oetker - Wok | Main | Drink: El Dorado »

Rezept: Tofu mit Spinat und Champignons

Tofu mit Spinat und Champignons

Irgendwie war es stressig, also gab es heute Essen aus dem Vorrat: Tofu wurde gesichtet, einige braune Champignons und TK-Blattspinat hatte sich auch noch versteckt. Das wurde alles im Wok zu einem wunderbaren vegetarischen Gericht verwandelt. Abgewandelt habe ich es noch mit Chinanudeln, da habe ich mir noch den Topf für den Reis gespart. Ein flottes Essen, das in 30 Minuten fertig war und genial lecker schmeckte!

Zutaten

Für 2 Personen

  • 300 g Tofu
  • etwa 150 g Champignons
  • 200 g Blattpinat (TK)
  • 2 EL Öl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Koriander
  • walnussgroßes Stück Ingwer
  • 2 EL süße Sojasauce
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Chinanudeln nach Belieben

Zubereitung

  1. Den Tofu würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden, Blattspinat auftauen bzw. waschen. Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Öl im Wok erhitzen, Tofu portionsweise darin abraten, Champignons zugeben, unter Rühren anbraten.
  3. Den Spinat zugeben, Ingwer zugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  4. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen (evtl. Chinanudeln zugeben) und bei mittlerer Hitze einköcheln lassen. Mit Sojosauce und den Gewürzen abschmecken.

Zubereitungszeit: etwa 30 MInuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: deutlich variiert nach Dr. Oetker - Wok, S. 68

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/454

Comments

Ein gutes Beispiel dafür, dass man auch aus dem Vorrat mit etwas Fantasie schnell etwas leckeres zaubern kann!
Schön und sicher genial-lecker! :-)

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)