« Rezept: Saltimbocca alla romana | Main | Kochbuch: Dr. Oetker - Nudeln und Aufläufe »

Rezept: Käsekuchen

Käsekuchen

Dieses Käsekuchenrezept ist mittlerweile einer meiner Klassiker. Denn ich liebe diesen Kuchen zu sehr. Im Laufe der Zeit habe ich mein eigenes Belagrezept entwickelt, das ich Euch nicht vorenthalten möchte. Supersimpel und doch genial lecker und extrem gelingsicher! Wichtig ist nur beim Backen darauf zu achten, dass auch die Mitte gebräunt, auf gleichem Niveau wie der restliche Belag ist und Risse entwickelt. Dann ist der Kuchen perfekt!

Zutaten

Für eine 28-cm-Springform

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter (kalt)
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei (M)
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb 1/2 Biozitrone

Für den Belag:

  • 6 Eier (M)
  • 750 g Quark
  • 150 g Zucker
  • Abrieb 1/2 Biozitrone

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und abreiben, die eine Hälfte für den Teig, die andere für den Belag verwenden.
  2. Für den Teig den Abrieb der Zitronenschale mit allen anderen Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze schalten.
  4. Für den Belag die Eier trennen, aus dem Eiweiß Eischnee schlagen.
  5. Die Eigelbe mit dem Zucker, der anderen Hälfte des Zitroneabriebes sowie dem Quark verrühren, den Eischnee unterheben.
  6. Die Form fetten, 2/3 des Teiges auf dem Boden ausrollen, aus dem Rest einen hohen Rand formen, die Quarkmasse einfüllen. (wer den Boden extrem kross möchte, sollte ihn 10 Minuten blindbacken)
  7. Auf der 2. Schiene von unten 60-70 Minuten backen bis die Oberfläche gleichmäßig gebräunt und von Rissen durchzogen ist.

Zubereitungszeit: reine Arbeitszeit 25 Minuten + 60 Minuten Ruhe- + 60 Minuten Backzeit

Schwierigkeit: funktioniert immer

Quelle: aus diversesten Rezepten zusammengestellt

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/447

Comments

Der Kuchen schaut wirklich sehr lecker aus und wird bestimmt bald nachgebacken!

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)