« Rezept: Apfel-Curry-Dip | Main | Rezept: Beerenpudding »

Rezept: Salat mit Wassermelone und Feta

Salat mit Wassermelone und Feta

Wir hatten mit Freunden ein wunderschönes Picknick organisiert. Neben meinem Schwäbischen Wurstsalat hatte ich dieses Rezept ausgesucht. Im Foto auf einer Platte angerichtet wirkt es optisch natürlich besser, als hier in der Schüssel, aber geschmacklich bombastisch! Die Frische der Wassermelone harmonierte wunderbar mit der Würze des Fetas. Nur die vorgeschlagene Endivie hatte ich durch Kopfsalat ersetzt, da keine Endivie auf dem Markt zu bekommen war. Da auch die kernlose Wassermelone aus war, durfte ich ein wenig Kerne pulen. "Nachkochen" empfohlen!

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1 kleiner Kopfsalat (oder 1/2 Endivie)
  • etwa 900 g Wassermelone
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Feta
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen, in Schüssel oder auf Platte geben.
  2. Die Wassermelone zunächst von der Schale schneiden und erneut mundgerecht in Stücke schneiden (nicht zu klein, sonst gibt es Mus).
  3. Die Zwiebel schälen und würfeln oder in dünne Streifen schneiden.
  4. Den Feta ebenfalls würfeln, alles miteinander mischen.
  5. Die Zitrone auspressen, mit dem Olivenöl verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Salat träufeln.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Quelle: Brigitte - Cookie, S. 36

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/427

Comments

Schön zu lesen, dass die Kombination Wassermelone-Feta wirklich gut schmeckt. Gelesen hatte ich das schon, aber vorstellen konnte ich es mir nicht so richtig...
Danke fürs Ausprobieren! :-)

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)