« Rezept: Bärlauchpesto | Main | Rezept: Feldsalat mit Räucheraal »

Rezept: Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen

Tag der Milch- Mitmachen! Zorra hat für heute zu einem Tag der Milch aufgerufen. Passend dazu habe ich diesen superschnellen und genial leckeren Kuchen gebacken. Den meisten Arbeitsaufwand hat man hinterher beim Spülen, denn mit unter 10 Minuten Arbeitszeit ist er wirklich ein Tempotalent. Durch das Tränken mit süßer Sahne wird er richtig saftig und hält sich auch über mehrere Tage, kann also perfekt am Vortag gebacken werden. Variationen sind unendlich möglich mit verschiedenen Obstsorten.

Zutaten

Für 1 Blech

  • 280 ml Buttermilch
  • 360 g Mehl (Typ 405)
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier (M)
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Handvoll Hagelzucker
  • 4 Handvoll Mandelsplitter
  • 200 g süße Sahne

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Buttermilch mit Mehl, Zucker, Vanillezucker, Eiern und Backpulver zu einem Teig verrühren, auf das Blech gießen (muss nicht eingefettet werden - darf aber).
  3. Den Teig glatt streichen, mit Hagelzucker und Mandeln bestreuen.
  4. Auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen, herausnehmen, etwas auskühlen lassen.
  5. Die süße Sahne portionsweise über den Kuchen gießen und mit einem Pinsel gleichmäßig verteilen.

Zubereitungszeit: Mit zusammensuchen 10 Minuten Arbeits- + 25 Minuten Back- + 5 Minuten Arbeitszeit

Schwierigkeit: kinderleicht

Quelle: meine Mum, die das Rezept vor Jahren aus einer Zeitschrift abschrieb

So sieht es dann auf dem Teller aus:

Stück Buttermilchkuchen

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/343

Comments

Der sieht wirklich luftig, lecker aus! Danke fürs Mitmachen.

Ich mach den ganz ähnlich schon seit vielen Jahren. Meines ist ein Brigitte-Sammelrezpet, bei dem die Milch allerdings kochend heiß über den fertig gebackenen Kuchen kommt. Ist wirklich sehr lecker und hat mich schon oft aus Zeitnot gerettet :-)

Den backe ich auch immer wieder gerne - ein echtes Kuchenschätzchen für alle Tage ;-)

toll :-) ich habe letztens einen buttermilchkranz zu ostern gefertigt, aber dein kuchen hier macht mich mehr an! lg

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)