« Rezept: Portweinbutter mit Schalotten | Main | Backbuch: Dr. Oetker - Apfelkuchen »

Rezept: Gröschtete Maultaschen

Gröschtete Maultaschen

Hier stelle ich mal wieder einen schwäbischen Klassiker vor. Es gibt unzählige Varianten, um Maultaschen zuzubereiten. Die gröschteten werden mit Rührei angemacht. Ich persönlich liebe es sehr puristisch mit Zwiebeln und Champignons, aber da gibt es unzählige Abwandlungen. Mein Mann bevorzugt Paprika und Tomaten.

Zutaten

Für 4 Personen zum Sattessen

  • 500 g Maultaschen (fertig gekauft - am besten vom Metzger)
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 2 El Öl
  • 4 Eier (M)
  • 100 ml Milch
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • Gemischte Kräuter, hier Petersilie und Schnittlauch

Zubereitung

  1. Die Maultaschen in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden oder halbieren (je nach Größe).
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, zunächst die Zwiebel goldig anbraten. Dann die Maultaschen zugeben und unter Wenden Farbe nehmen lassen.
  4. Die Champignons ebenfalls zugeben, Hitze reduzieren und ebenfalls etwas anbraten.
  5. Milch und Eier verquirlen, Gewürze unterrühren. Die Eiermilch über die Maultaschen geben, gelegentlich umrühren (wie beim Rührei).
  6. Die Kräuter waschen und hacken, vor dem Servieren zugeben.

Zubereitungszeit: etwa 25 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Quelle: Familienrezept

Dazu schmeckt: Grüner Salat

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/204

Comments

super idee geht schnell schmeckt gut
danke

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)