« Rezept: Birnenrisotto | Main | Rezept: Tomaten-Krabbengratin »

Rezept: Gefüllte Rote Bete

Gefüllte Rote Bete

Hier noch ein Beitrag zum Garten-Koch-Event Rote Bete: Gefüllte Rote Bete. Es ist zwar etwas langwierig in der Vorbereitung, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Wir beide fanden es genial lecker. Leider waren die Roten Beten, die ich bekommen habe, etwas groß geraten, eine mittelgroße Rote Bete pro Person ist perfekt.

Ich könnte mir das Ganze auch als Auflauf sehr lecker vorstellen, dann sollte allerdings etwas mehr Feta verwendet werden. Außerdem würde sich die Backzeit etwas verkürzen. Im Originalrezept ist Meerrettich mit in der Füllung enthalten (mag ich gar nicht), habe ich also extra dazu gereicht, war nach Auskunft superlecker.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 2 Rote Beten
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 TL Majoran gerebelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Feta
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL geriebener Meerrettich (wer mag)
  • 1 EL Öl für die Form

Zubereitung

  1. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
  2. Die Roten Beten waschen, im Salzwasser etwa 45 Minuten gar kochen lassen.
  3. Die Saure Sahne mit dem Majoran in einer Schüssel verrühren. Die Knoblauchzehe dazu pressen. Den Feta würfeln und zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, gibt noch den Meerrettich dazu.
  4. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
  5. Die Roten Beten unter fließendem Wasser schälen, unten einen Stand abschneiden. Die Roten Beten mit einem Löffel aushöhlen und zu der Füllung geben, die Feta-Mischung gut verrühren, nochmals abschmecken.
  6. Die Roten Beten mit der Feta-Mischung füllen und in die Form setzen. Den Rest der Füllung um die Roten Beten verteilen.
  7. Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten überbacken.

Zubereitungszeit: 30 Minuten Arbeitszeit + 45 Minuten Kochzeit + 30 Minuten Backzeit (etwa 90 Minuten gesamt)

Schwierigkeit: nicht ganz leicht

Quelle: Brigitte-Rezepte, S. 241

Dazu schmeckt: Bratkartoffeln oder frisches Bauernbrot

So sieht es dann im Querschnitt aus:

Querschnitt gefüllte Rote Bete

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.genial-lecker.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/112

Comments

Das kann ich mir prima vorstellen - super Idee :-)

Tolles Rezept - und vorallem dem Meerretich wegen. Ist eine super Kombination :o)

Hmm,

also wir haben das heute gekocht - als Auflauf, und mit Meeretttich und dazu KaPü. - Extreeem lecker!!!

Post a comment

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)